Zahnarztpraxis Dr. Thomas Weber

Hauptstraße 145, 76879 Hochstadt Telefon: (06347) 97 35 0

Sprechzeiten:

Mo - Do: 07.00 Uhr bis 19.30 Uhr, Freitag 07.00 Uhr bis 14.30 Uhr.

In der Urlaubszeit: 07.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Parkplätze direkt vor dem Haus Behindertenparkplätze vorhanden keine Parkgebühren

Prophylaxe und professionelle Zahnreinigung

Vorsorge ist die beste Pflege

Prophylaxe bedeutet Vorsorge. Im Mund beginnt die Vorsorge mit der regelmäßigen, mehrmals täglichen Reinigung der Zähne, Zunge und Schleimhäute. Die regelmäßigen Kontrollbesuche beim Zahnarzt vervollständigen die Prophylaxe. Dort werden Ihre Zähne auf Karies und Zahnfleischentzündungen untersucht, welche die beiden häufigsten Erkrankungen im Mundbereich darstellen.

Professionelle Zahnreinigung

Eine besondere Form der Prophylaxe für Erwachsene stellt die Professionelle Zahnreinigung (PZR) dar, die ab dem 30. Lebensjahr mindestens 1 x pro Jahr, bei Bedarf mehrfach pro Jahr, durchgeführt werden sollte. Mit der PZR werden hauptsächlich die Bereiche gereinigt, die der Patient selbst nicht erreicht. Das Programm geht weit über die Zahnsteinentfernung hinaus. Hierbei werden professionell

  • die Zahnzwischenräume gereinigt,
  • Beläge entfernt
  • Zahnstein mittels Ulraschallgerät entfernt,
  • Verfärbungen, z.B. verursacht durch Tee, Kaffee, Zigarettenrauch, mittels Air Flow Gerät gereinigt,
  • alle Zähne poliert, um die Neuanhaftung von Belägen zu erschweren
  • Fluoridlack zur Zahnschmelzhärtung und Kariesprophylaxe aufgetragn.

Desweiteren enthält unser Programm eine ausführliche theoretische und praktische Beratung für die häusliche Mundhygiene, sowie für die Vorsorge gegen Karies und Parodontitis.

Fissurenversiegelung

Ab ca. dem 6. Lebensjahr brechen bei den Kindern die ersten bleibenden Backenzähne durch. Die Kauflächen der Backenzähne enthalten Einkerbungen oder Vertiefungen, sogennante Fissuren. Durch diese Anatomie der Kaufläche ist die Fissurenkaries mit 80 bis 90% der bleibenden Backenzähne die häufigste Karieserkrankung. Die Fissuren sind gelegentlich so klein oder uneben, dass sie mit der Zahnbürste oft nicht korrekt gereinigt werden können. Um das Anhaften von Speiseresten in den Vertiefungen zu vermeiden, werden die Fissuren mit einem Kunststoff versiegelt d.h ausgefüllt. Somit kann die Angriffsfläche für Karies reduziert werden und es entsteht eine gut zu reinigende Zahnoberfläche.

Bleaching

Verfärbungen, die sich in der natürlichen Zahnoberfläche eingelagert haben, können mit einem speziellen Bleichmittel herausgelöst werden. Wichtige Voraussetzung vor dem Bleichen ist die Professionelle Zahnreinigung. Durch das Bleaching können die eigenen Zähne ein bis zwei Farbnuancen heller werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sprechen Sie unser Prophylaxeteam, Celina Klein und Natascha Christmann gerne darauf an. Wir beraten Sie gerne